DER OFFIZIELLE NEWSBLOG

Zweitmarkt-Spezialisierung der asuco bringt mehrfache Vorteile für die Anleger

Die asuco ist ein im Jahr 2009 gegründetes Emissionshaus, das sich auf Immobilieninvestitionen über den Zweitmarkt für geschlossene Immobilienfonds spezialisiert hat. Diese Spezialisierung bedeutet für die Anleger den entscheidenden Vorteil, dass sie ihre Kapitalanlage über einen Anbieter tätigen, der sich über eine mehr als zwanzigjährige Arbeit im Zweitmarktsegment eine unvergleichliche

Weiterlesen

Über den Zweitmarkt zum Erfolg: asuco übertrifft andere Immobilienanlagen deutlich

Immobilien gelten Anlegern seit Jahr und Tag als bewährte Sachwertinvestitionen, die neben attraktiven Renditen sogar Inflationsschutz versprechen. Dass bei Immobilieninvestments der mittelbare Weg häufig aussichtsreicher ist als das Direktinvestment, belegt die asuco Fonds GmbH seit nunmehr über zehn Jahren. Mit ihrer Anlagelösung, die über den Sekundärmarkt für geschlossene Immobilienfonds führt,

Weiterlesen

ZweitmarktZins-Konzept der asuco punktet mit hohen Zuflüssen aus Liquidationserlösen

Mehrere Ertragsbausteine machen das ZweitmarktZins-Konzept der asuco Fonds GmbH zu der renditeträchtigen Kapitalanlage, die es ist. Zum einen sind die Anleger über die flexible Verzinsung der Namensschuldverschreibungen bis zu 100 Prozent am laufenden Einnahmenüberschuss der Kapitalbeteiligungen des Emittenten beteiligt, die aus Anteilen an Hunderten von geschlossenen Immobilienfonds bestehen. Aus diesen

Weiterlesen

Aktives Management der Zielfonds: asuco stellt weitreichende Zweitmarkt-Erfahrung in den Dienst der Renditesteigerung

Die asuco ZweitmarktZins-Serie ist eine Vermögensanlage, die Anleger über variable Zins- und Zusatzzinszahlungen an den Erträgen eines ganzen Portfolios von deutschen Immobilien an entwicklungsfähigen Standorten beteiligt. Die Beteiligung erfolgt über die Zeichnung von Namensschuldverschreibungen eines von der asuco Fonds GmbH ins Leben gerufenen und geführten Emittenten. Die Immobilien werden von

Weiterlesen

asuco macht sich Einkaufsvorteile des Zweitmarkts für die AnlegerInnen zunutze

Die Anlagelösungen der asuco Fonds GmbH bestehen in einem innovativen Konzept, das PrivatanlegerInnen über den Erwerb von Namensschuldverschreibungen die Teilhabe an den aussichtsreichen Renditechancen des Zweitmarktes für geschlossenen Immobilienfonds eröffnet. Dabei setzt die asuco ihre langjährige Erfahrung und Expertise im Bereich der geschlossenen Fonds ein, um für ihre AnlegerInnen attraktive

Weiterlesen

Immobilien als Stabilitätsanker: Mit asuco jetzt zum besonders günstigen Zeitpunkt in den Zweitmarkt einsteigen

Immobilien erfreuen sich bei Anlegern in Deutschland größter Beliebtheit. Und das aus gutem Grund: Immobilien zählen zu den aussichtsreichsten Investments, erwirtschaften sie doch nicht nur stabile Einnahmen, sondern bieten dank des seit Jahrzehnten boomenden Immobilienmarktes weiterhin ein massives Wertsteigerungspotenzial. Was für viele Anleger ein mindestens ebenso wichtiges Charakteristikum, wenn nicht

Weiterlesen

Vermögensanlage mit Alleinstellungsmerkmal: asuco schafft Interessengleichheit von Anbieter und Anlegern

Immobilien sind nicht nur in ihrer Konstruktion solide, sondern stehen auch als Investment für Stabilität und Wertbeständigkeit. Zu keinem Zeitpunkt bewahrheitet sich dies mehr als in Zeiten, die wie die heutige von Ungewissheit und Krisenstimmung geprägt sind. Eine besonders interessante Form der Immobilieninvestments, der Zweitmarkt für geschlossene Immobilienfonds, bleibt Privatanlegern

Weiterlesen